Support Ende verbreiteter Serverprodukte von Microsoft

Exchange 2010 „End of Support“ ist angekündigt

Am 14. Januar 2020 wird Exchange Server 2010 das „End of Support“ erreichen. Wenn Sie Ihre Migration von Exchange 2010 zu Office 365 oder Exchange 2016 noch nicht begonnen haben, sollten Sie jetzt mit der Planung beginnen.

Was bedeutet „End of Support“?

Exchange Server verfügt wie fast alle Microsoft-Produkte über einen Support-Lebenszyklus, in dem neue Funktionen, Bug Fixes, Sicherheitsupdates usw. bereitgestellt werden. Dieser Lebenszyklus dauert in der Regel 10 Jahre ab dem Datum der ersten Veröffentlichung des Produkts und das Ende dieses Lebenszyklus wird als „End of Support“ des Produkts bezeichnet. Wenn Exchange 2010 das Support-Ende am 14. Januar 2020 erreicht, wird Microsoft Folgendes nicht mehr bereitstellen:

  • Technische Unterstützung für Probleme, die auftreten können
  • Fehlerbehebungen für erkannte Probleme, die sich auf die Stabilität und Benutzerfreundlichkeit des Servers auswirken können
  • Sicherheitsupdates für erkannte Sicherheitslücken, die den Server anfällig für Missbrauch und instabil machen können

Aufgrund der oben aufgeführten Änderungen empfehlen wir dringend, so bald wie möglich die Migration von Exchange 2010 mit uns zu planen und ggf. neue IT-Strategien mit uns zu beleuchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.